“Gott sorgt sich um Dich” mit Daniel Ikkert vom 25.09.16

Exemple

Der Anhängliche 21.08.16

“Lea nannte ihren ersten Sohn Ruben (»Seht, ein Sohn«), denn sie sagte sich: »Der Herr hat mein Elend gesehen; jetzt wird mein Mann mich lieben, weil ich ihm einen Sohn geboren habe.« Danach brachte Lea den zweiten Sohn zur Welt. »Der Herr hat gehört, dass ich nicht geliebt werde. Darum hat er mir noch einen Sohn geschenkt!«, rief sie und gab ihm den Namen Simeon (»Der Herr hat gehört«). Sie wurde wieder schwanger und brachte erneut einen Sohn zur Welt. »Jetzt wird sich Jakob mir endlich zuwenden, weil ich ihm drei Söhne geboren habe!«, sagte sie. Deshalb nannte sie ihn Levi (»Zuwendung«).

1. Mose 29:32-34HFA

 

Jeder Mensch wird sich mit der Zeit an irgendetwas hängen.

Gibt man einem Kind ein Handy mit einem Spiel, wird es ständig damit spielen.
Continue reading Der Anhängliche 21.08.16

Read More →
Exemple

Unser Gewissen 14.08.16

Die Bibel spricht von reinem und beflecktem gewissen.

Was ist ein beflecktes gewissen?

Ein Mensch bekommt ein schlechtes Gewissen. Aber anstatt alles in Ordnung zu bringen versucht er es zu unterdrücken.

Mit der Zeit stirbt das Gewissen ab und man hat wortwörtlich gar kein Gewissen mehr beziehungsweise ein beflecktes Gewissen. Die eigenen Gefühle sterben ab. 

Continue reading Unser Gewissen 14.08.16

Read More →
Exemple

Stark werden 31.07.16

Wir müssen jeden Tag stärker werden. Damit ist aber keine physische Stärke gemeint, sondern Geistliche Stärke.

Deshalb müssen wir unseren Geist jeden Tag “gesund” ernähren.

So wie wir das Hungergefühl unseres Körpers gut kennen, müssen wir uns immer daran erinnern, dass auch unser Geist Hunger hat.

 

Womit wird unser Geist ernährt?

Continue reading Stark werden 31.07.16

Read More →
Exemple

Freude im heiligen Geist 24.07.16

Freude ist ein wichtiger Teil unseres Lebens und des Himmelreiches.

“Das alles sage ich euch, damit meine Freude euch ganz erfüllt und eure Freude dadurch vollkommen wird.”
Johannes 15:11 HFA

Jesus lebte auf der Erde in Freude.

Wir empfinden meistens Trauer, Bedrückung. Wenn wir etwas versuchen, es aber nicht schaffen,
dann sind wir bedrückt und traurig. Viele Menschen machen immer wieder die gleichen Fehler und
leben in Trauer.

Continue reading Freude im heiligen Geist 24.07.16

Read More →