„Ist dein Glaube original?“ vom 02.06.2019 mit Stefan Neufeld

Exemple

„Ist dein Glaube original?“ vom 02.06.2019 mit Stefan Neufeld

Der Teufel hat schon immer versucht, das was uns mit Gott verbindet zu fälschen.

„So halten wir nun dafür, daß der Mensch gerecht werde ohne des Gesetzes Werke, allein durch den Glauben.“

~Römer 3:28

Was ist Glaube? 

„Es ist aber der Glaube eine gewisse Zuversicht des, das man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, das man nicht sieht.“

~Hebräer 11:1

Nicht durch das Wissen werden wir gerettet, sondern nur durch den Glauben.

Es gibt nur einen Weg wie wir Glauben können. Wir stellen Gottes Wort über unser Wissen. 

Glauben vermehrt sich, wenn wir es praktisch anwenden. Deswegen sagt man auch, dass der Glaube wie ein Muskel ist. 

Nach dem Sündenfall wurde der Glaube der Menschen verdreht. Adam und Eva haben nie daran gezweifelt, dass es Gott gibt. 

Das nehmen der Frucht war das Resultat des Sündenfalls, denn der Teufel hat zunächst die Rebellion in die Herzen von Adam und Eva geschaffen. Seit diesem Moment kämpfen die Menschen mit Stolz, Rebellion und anderen ähnlichen Sachen. Heute haben wir das Privileg diesen zerstörten Glauben wieder aufzubauen. Wir haben auch noch ein Privileg, dass wir nicht nur die Schöpfung Gottes sind wie Adam und Eva wir sind auch die Kinder Gottes. 

Das Problem ist nicht der Sender, also Jesus, sondern der Empfänger, also wir. Wir brauchen den Glauben um Jesu Worte zu empfangen. Der Teufel wird immer versuchen diese Verbindung zu zerstören aber wenn wir an Jesus festhalten wird diese Verbindung nicht zerstört. Man kann echten Glauben nicht messen. 

Wenn wir mit Gottes Wort leben wird unser Leben zu einem Abenteuer. 

Es gibt 3 Ebenen des Glaubens die wir durchlaufen müssen. 

  1. Glaub daran dass Gott existiert 
  2. Glaub das Gott gut ist und er dich liebt 
  3. Halt dich an das Wort Gottes auch, wenn alles dagegen spricht. 

Wenn wir Zweifeln bleiben wir einfach stehen und werden enttäuscht, wenn irgendwelche Probleme kommen. 

Die Errettung ist kostenlos aber der Glaube hat ein Preis. Diese sind unsere Ängste, Zweifel, Sorgen, u.s.w. und all diese Dinge müssen wir opfern. 

Oft beten wir, dass Gott unser Charakter ändert und wenn dann Momente kommen die unser Charakter prüfen fangen wir an rumzumeckern. 

„Vor allen Dingen aber ergreifet den Schild des Glaubens, mit welchem ihr auslöschen könnt alle feurigen Pfeile des Bösewichtes;“

~Epheser 6:16

Wenn wir unsere Ängste oder Zweifel nicht bekämpfen werden diese sich ausbreiten. Wir sind durch das Blut Jesu Christi gerechtfertigt. 

Was ist echter und unechter Glaube? 

Wenn unser Glaube echt ist, haben wir eine vollkommene Abhängigkeit von Gott. Wir wissen dass wir kein Tag ohne Gott leben und keine Entscheidung treffen möchten. Wenn wir Gottes Wort über unsere Probleme stellen ist es auch ein Zeichen von echtem Glauben genauso wie innere Ruhe. Am Ende wird alles gut weil Gott sich um uns sorgt. 

Bei falschem Glauben denken wir mehr als das wir Glauben. Wir brennen und bewegen uns nach vorne doch wenn dies aufhört bleiben wir stehen. 

Wir brauchen originalen Glauben damit wir empfangen und weitergeben können. 

„Die Zeichen aber, die da folgen werden denen, die da glauben, sind die: in meinem Namen werden sie Teufel austreiben, mit neuen Zungen reden,“

~Markus 16:17

Glaube ist nicht sichtbar aber dafür die Resultate. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.