“Wo ist mein Segen?” vom 15.11.20 mit A. Ikkert

“Wo ist mein Segen?” vom 15.11.20 mit A. Ikkert

Wo sind meine Segnungen?

Gottesdienst vom 15.11.2020 mit Nastja Ikkert

„Denn Gott, der Herr, ist Sonne und Schild; der Herr gibt Gnade und Herrlichkeit, wer in Lauterkeit wandelt, dem versagt er nichts Gutes.“
‭‭Psalmen‬ ‭84:12‬ ‭SCH2000‬‬

Was ist Lauterkeit?

  • das ist Reinheit und ohne Sünde sein

Wie kommt der Segen in unser Leben?

  1. wenn wir in der richtigen Haltung vor dem Herrn stehen versagt er uns nichts gutes

„Es wird aber geschehen, wenn du der Stimme des Herrn, deines Gottes, wirklich gehorchst und darauf achtest, alle seine Gebote zu tun, die ich dir heute gebiete, dann wird dich der Herr, dein Gott, als höchstes über alle Völker der Erde setzen. Und alle diese Segnungen werden über dich kommen und dich erreichen, wenn du der Stimme des Herrn, deines Gottes, gehorchst: Gesegnet wirst du sein in der Stadt und gesegnet auf dem Feld. Gesegnet wird sein die Frucht deines Leibes und die Frucht deines Landes, die Frucht deines Viehs, der Wurf deiner Rinder und die Zucht deiner Schafe.“
‭‭5. Mose‬ ‭28:1-4‬ ‭SCH2000‬‬

„Und der Herr wird dich zum Haupt setzen und nicht zum Schwanz; und es wird mit dir immer nur aufwärtsgehen und nicht abwärts, wenn du den Geboten des Herrn, deines Gottes, gehorchst, die ich dir heute gebiete, dass du sie bewahrst und tust, und wenn du nicht abweichen wirst von all den Worten, die ich euch heute gebiete, weder zur Rechten noch zur Linken, sodass du nicht anderen Göttern nachwandelst, um ihnen zu dienen.“
‭‭5. Mose‬ ‭28:13-14‬ ‭SCH2000‬‬

  • Wann werden diese Segnungen erfüllt?
  • Wenn wir Gottes Willen Hören und gehorchen
  • Denk nicht Gott wäre dir etwas schuldig, weil du in die Gemeinde gehst
  • Gott ist kein Wunschkonzert
  • Wer nichts gibt kann auch nichts erwarten
  • Vergleichbar ist das mit der Aufmerksamkeit und Liebe die man Kindern gibt, dann kommt diese Liebe auch von ihnen zurück
    Also:
  • Gott versagt uns keinen Segen
  • Aber wir brauchen die richtige Haltung vor Gott

Gott unterscheidet die Menschen nicht nach ihren Taten/Diensten

  • solange alle dienen, ist der Dienst den sie tun egal in Gottes Augen
  • Wer in der richtigen Haltung dient, der gefällt Gott
  • Gott liebt den der auf der Bühne singt genauso wie den, der die Küche putzt
  1. Gott segnet, wenn wir nach seinem Willen handeln

„Und das ist die Freimütigkeit, die wir ihm gegenüber haben, dass er uns hört, wenn wir seinem Willen gemäß um etwas bitten. Und wenn wir wissen, dass er uns hört, um was wir auch bitten, so wissen wir, dass wir das Erbetene haben, das wir von ihm erbeten haben.“
‭‭1. Johannes‬ ‭5:14-15‬ ‭SCH2000‬‬

  • Unser Gebet ist häufig auf unseren eigenen Willen beschränkt
  • Es ist nicht unbedingt falsch
  • Wir sollen das Verlangen unseres Herzens vor dem Herrn öffnen
  • Aber Gott hat den besseren Blickwinkel
  • Vielleicht führen manche unserer Wünsche langfristig nicht zum Segen
  • Deshalb ist es wichtig auch den Willen Gottes zu erfahren
  • Und Gott konkret darum zu bitten
  1. Gott segnet, wenn wir ihm treu sind
  • wir selbst sehen uns immer als treu
  • Treue wird aber in Umständen geprüft

„Ein ehrlicher Mann ist reich an Segnungen; wer aber schnell reich werden will, bleibt nicht unschuldig.“
‭‭Sprüche‬ ‭28:20‬ ‭SCH2000‬‬

Worin liegt Ehrlichkeit/Treue?

  • Im Gebet, im Lesen der Bibel
  • Regelmäßiges Geben des Zehnten
  • Im treuen Dienen

Wie kommt der Segen?

  1. Reines Herz
  2. Gottes Willen suchen
  3. Treue beweisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.